Skip to main content

Champignons con Chorizo Rezept

Champignons con Chorizo

Schneiden Sie die Paprikawurst in kleine Stücke und pressen Sie den Knoblauch und die Zwiebel gut aus. Dann geben Sie diese Masse in eine Pfanne und braten das Ganze scharf an. Zum Anbraten benutzen Sie am besten Olivenöl, das ist geschmacklich besser und verbindet sich gut mit der Chorizo-Wurst. Löschen Sie mit etwas Wein ab und stellen diese Masse erst einmal beiseite.

Jetzt putzen Sie die Champignons, das geht am besten mit einem Küchentuch oder einer Bürste. Diese Pilze braten Sie jetzt in wenig Olivenöl gut an, natürlich in einer separaten Pfanne. Die Champignons sind bereits nach fünf Minuten gar, länger brauchen die Pilze nicht. Geben Sie jetzt den Knoblauch hinzu und lassen das Ganze kurz weiter braten. Löschen Sie nun mit Wein ab und geben ein bisschen Balsamico-Creme und Zitronensaft hinzu. Schmecken Sie nun mit Pfeffer und Meersalz ab, bis Ihr gewünschter Geschmacks-Stil erreicht ist. Nehmen Sie den Pfeffer aus der Mühle, der schmeckt frischer und kann sein Aroma besser entfalten.

Geben Sie nun den Chorizo-Pfanneninhalt hinein und lassen das Ganze ohne Hitze ziehen. Jetzt dürfen Sie die Petersilie waschen und klein schneiden und unter die Champignons mischen. Fertig!

Dieses Gericht können Sie warm und kalt servieren, es ist eine herrliche Vorspeise und auch als kleiner Snack sehr schmackhaft. Die Spanier stippen gern den entstandenen Weinsud auf, mit etwas Weißbrot ist das ein Genuss. Vielleicht probieren Sie es auch einmal, die Spanier wissen was gut ist.
Auf Ihrem Buffet sollten diese Champignons eine Ehrenplatz einnehmen, dieses Gericht wertet jede Party auf und wird von Ihren Gästen sicher gelobt.

Servieren Sie das Gericht auch beim Fernsehen, mit einer Scheibe Toastbrot ersetzt es jede Nascherei. Sie können diese Speise selbstverständlich auch als Hauptgericht nutzen, allerdings sollten Sie hierzu die Menge etwas verändern. Schließlich soll ja jeder satt werden! Als Beilage eignet sich eigentlich alles, aber Weißbrot oder Reis ist hier zu bevorzugen.

Für einen spanischen Abend ist die Champignon-Pfanne schier unersetzlich, Sie können Sie gut vorbereiten und auch kalt servieren. Chorizo ist schnell zubereitet und immer ein besonderer Genuss. Guten Appetit!

Champignons con Chorizo

Champignons con Chorizo ©TK

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

150 g Chorizo, gewürfelt
2 EL Olivenöl
500 g Champignons
4 Knoblauchzehen, gepresst
1 Zwiebel, rot, gewürfelt
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer
1 Glas Weißwein, trocken
1 Spritzer Crema di Balsamico
1 EL Zitronensaft
1 Bund Petersilie

Top Artikel in Tapas, Spanische Vorspeisen