Skip to main content

Geröstete Salzmandeln Rezept

Geröstete Salzmandeln

Geröstete Salzmandeln sind eine herzhafte Knabberei, die gut als Alternative zu Chips oder gesalzenen Erdnüssen gereicht werden können. Für die Zubereitung benötigen Sie Mandeln, grobes Meersalz und Eiweiß. Für jede Tüte Mandeln rechnen Sie ein Ei und einen halben Teelöffel Salz ein. Die Mandeln dürfen ungeschält sein, manch einem schmecken die ungeschälten Salzmandeln sogar besser. Falls Sie die Mandeln dennoch abziehen möchten, überbrühen Sie sie mit kochendem Wasser. Lassen Sie die Mandeln kurz darin ziehen. Dadurch lösen sie sich sehr leicht aus der Schale.

Zuerst werden die (je nach Wunsch ungeschälten oder abgezogenen) Mandeln auf ein Backblech gegeben und für etwa 20 Minuten bei 170 Grad im Ofen geröstet. In der Zwischenzeit trennen Sie ein Ei und schlagen das Eiweiß schaumig. Keinen festen Eischnee schlagen! Jetzt mischen Sie einen halben Teelöffel grobes Meersalz unter die Masse. Diese Eiweiß-Salz-Mischung genügt, um circa 200 g Mandeln zu überziehen. Geben Sie die gerösteten Mandeln dazu und mischen alles gut durch, bis jede Mandel gleichmäßig mit einem weißlichen Überzug bedeckt ist. Falls das Verrühren in einer Schüssel nicht funktioniert, probieren Sie doch einmal, das Salz-Eiweiß und die Mandeln in einen Gefrierbeutel zu geben. Verschließen Sie den Beutel und schütteln Sie das Gemisch gut durch. Die überzogenen Mandeln kommen wieder auf das Backblech. Diesmal darauf achten, dass sich die einzelnen Mandeln nicht berühren, da sie sonst zusammenkleben würden. Rösten Sie die Mandeln für weitere 5 Minuten, bis der Überzug angetrocknet ist und die Mandeln nicht mehr klebrig sind.

Die Salzmandeln können warm oder kalt gegessen werden. Das Rezept lässt sich verfeinern, wenn Sie statt Meersalz Kräutersalz hinzufügen. Sie können auch mit anderen Gewürzen experimentieren, zum Beispiel mit Paprika- oder Chilipulver. Oder versuchen Sie es einmal mit Pfeffer oder Currypulver. Das Grundrezept ist sehr einfach, aber Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Guten Appetit!

Mehr Rezepte findet Ihr unter: Spanische Rezepte

Geröstete Salzmandeln

Geröstete Salzmandeln ©iStockphoto/rjlerich

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten

200 g Mandeln
1 Eiweiß
1/2 TL Meersalz, grob

Top Artikel in Tapas, Spanische Vorspeisen