Skip to main content

Kroketten mit Huhn Rezept

Kroketten mit Huhn

Zuerst die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Wenn eine besonders feine Konsistenz gewünscht wird, können die Zwiebeln auch mit einer Reibe verarbeitet werden. Die Butter in einer Pfanne heiß werden lassen, die Zwiebelwürfel hinzugeben und 8 Minuten lang auf mittlerer Stufe glasig anschwitzen. Nebenbei das Hühnerfleisch in sehr feine Stückchen schneiden und anschließend zu den Zwiebeln in die Pfanne legen. Alternativ kann das Fleisch auch mit einem Mixer verarbeitet werden. Hierbei muss allerdings portionsweise gearbeitet werden. Das zerkleinerte Hühnchen sollte dann ebenfalls 8 Minuten weißlich angebraten werden, ohne dass es dabei knusprig wird. Für einen besonders kräftigen Geschmack können nun optional ein Teelöffel Instantbrühe oder ein Brühwürfel hinzugegeben werden.

Danach mit einem Sieb das Mehl hinein rieseln lassen und alles gut verrühren. Wenn eine homogene Masse entstanden ist, können Milch und Brühe hinzugegeben werden. Hierbei sollte kräftig gerührt werden, damit die Sauce nicht verklumpt. Danach kann die Masse nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abgeschmeckt werden. Anschließend sollte die Sauce für 20 Minuten auf mittlerer Stufe einkochen. Um ein Anbrennen zu vermeiden, sollte sie regelmäßig umgerührt werden.

Nach dem Kochen wird die Sauce in eine Schüssel umgefüllt und für 5 Minuten zum Abkühlen beiseite gestellt. Für das restliche Abkühlen muss die Sauce anschließend mit Frischhaltefolie abgedeckt werden. Diese sollte dabei unbedingt direkt auf der Masse liegen, damit sich keine Haut bildet. Um vollständig auszukühlen, muss die Sauce für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank gestellt werden. Noch effektiver ist ein Abkühlen über Nacht.

Für die weitere Zubereitung kann das Ei in einer kleinen Schüssel aufgeschlagen und verquirlt werden. Nach dem Auskühlen hat die Masse eine stichfeste Konsistenz. Nun können daraus mit einem Esslöffel kleine Portionen entnommen werden. Diese werden zu kleinen Kroketten gerollt und anschließend in reichlich Mehl gewälzt. Danach die Röllchen in das verrührte Ei geben und in den Semmelbröseln wenden. Mit etwas Salz und Pfeffer bekommt die Panade einen würzigeren Geschmack. Sollten die Rollen ihre Form verloren haben, kann jetzt nochmal ein wenig nachgebessert werden.
Eine Pfanne mit reichlich Öl vorbereiten oder die Fritteuse anschalten. Sobald das Fett heiß geworden ist, werden die Rollen bei mittlerer Hitze gebacken, bis sie eine goldbraune Färbung bekommen.

Kroketten mit Huhn

Kroketten mit Huhn ©iStockphoto/ajcabeza

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zutaten

300 g Hühnerfleisch, gegart, sehr fein geschnitten
2 Zwiebeln, sehr fein geschnitten
125 g Butter
150 g Mehl
400 ml Milch
250 ml Hühnerbrühe, kräftige
1 Prise Muskat, frisch gerieben
1 Prise Salz und Pfeffer aus der Mühle

Außerdem: (für die Panade)
2 Eier
1 Prise Mehl
1 Prise Semmelbrösel
500g Öl zum Frittieren

Top Artikel in Spanische Fleischgerichte