Skip to main content

Paella valenciana Rezept

Die weißen Bohnen werden am Vortag in Wasser eingeweicht. Die grünen Bohnen werden geputzt und in mundgerechte Stücke geschnitten. Dann wird das Fleisch in kleine Stücke zerteil und gesalzen. Nun etwas Olivenöl in einer großen Paellapfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten bis es braun ist. Dann werden die Tomaten aus der Dose dazugegeben. Alles wird miteinander sorgfältig verrührt und anschließend werden noch die beiden Bohnensorten hinzugefügt.

Dann wird das Ganze mit der Brühe aufgefüllt bis alles bedeckt ist. Nun werden das Paprikapulver und die Safranfäden dazugegeben. Alles ca. 30 bis 35 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Danach wird der Reis hinzugefügt und sorgfältig in der Pfanne verteilt. Nochmals alles ca. 20 Minuten vor sich hin kochen lassen. Dabei nicht umrühren. Anschließend werden die Rosmarinstengel darauf verteilt. Dies sorgt für das spezielle Aroma.

Dann wird alles mit Alufolie abgedeckt. Dadurch kann die Hitze nach unten in den Reis gehen. Dies kann etwa zwischen 5 bis 10 Minuten dauern. Danach wird die Alufolie wieder abgenommen und die Pfanne auf den Tisch gestellt. Schön trocken muß der Reis sein. Am besten ist es, wenn er unten sogar etwas angebrannt ist. Dann werden die Rosmarinstengel wieder entfernt. Die Paella ist nun perfekt. Zum Schluß noch mit Zitronenviertel garnieren. Bei Bedarf können noch Scampis zum Garnieren der Paella angebraten werden.

Während die Frauen ihre Paella auf Tellern serviert bekommen, essen Männer diese direkt von der Pfanne.

Paella valenciana

Paella valenciana ©iStockphoto/KarSol

Portionen: 8
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

1 Hähnchen frisch
1 Kaninchen frisch
1 Ente frisch
1 große Dose Tomaten passiert oder gehackt
1 kg grüne flache Bohnen
500 gr. getrocknete dicke weiße Bohnen
2 kg Spanischer Rundkornreis
4 L Hühnerbrühe
1 Prise Salz
1 Prise Paprika edelsüß
0,5 Tl Safranfäden
3 Zitronen geviertelt
10 Rosmarinstengel
3 EL Olivenöl
1 Blatt Alufolie

Top Artikel in Spanische Fleischgerichte