Skip to main content

Almogrote picante Rezept

Almogrote picante

Für die Käsecreme, die in Spanien gern als Tapa serviert wird, schneiden Sie eine große Tomate am Strunk überkreuz ein. Anschließend tauchen Sie die Tomate für etwa eine halbe Minute in kochendes Wasser und entnehmen die Tomate dann mit einer Schaumkelle. Nun die Tomate schälen und den grünen Strunk keilförmig ausschneiden.

Schneiden Sie die Tomate in Stücke und schälen Sie sieben Knoblauchzehen. Geben Sie 250 Gramm Schafskäse, einen gestrichenen Esslöffel rosenscharfes Paprikapulver, eine Prise Chiliflocken und zwei Esslöffel Sojasoße mit den Tomaten und dem Knoblauch in einen Mixer und pürieren alles. Gießen Sie nun nach und nach 100 bis 200 Milliliter Olivenöl hinzu, sodass eine cremige und glatte Masse entsteht. Die Menge an Olivenöl können Sie variieren, je nachdem wie weich oder fest Sie die Konsistenz der Almogrote picante wünschen. Schmecken Sie die Käsecreme zum Schluss mit Salz und Pfeffer ab.

Schneiden Sie nun eine Barra – ersatzweise ein Stangenweißbrot oder Baguette – in etwa zwei Zentimeter dicke Scheiben und bestreichen Sie diese mit der Käsecreme. Die zubereitete Menge reicht als Tapa für sechs Personen. Den pikanten Aufstrich können Sie gut schon am Vortag zubereiten. Bis zum Servieren sollten Sie ihn kühl stellen.

Almogrote picante

Almogrote picante ©iStockphoto/kabVisio

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten

1 große Tomate
7 Zehen Knoblauch
250 g Schafskäse
1 EL Paprikapulver
1 Prise Chiliflocken
1 Prise Salz und Pfeffer
200 ml Olivenöl
2 EL Sojasauce
1 Stange Baguette

Top Artikel in Spanische Dips und Dressings