Skip to main content

Tomaten Salsa Rezept

Tomaten Salsa

Erst schälen Sie die Zwiebeln und hacken diese in kleine Stücke. Dann rösten Sie die Zwiebeln in Olivenöl an und geben etwas Tomatenmarkt hinzu. Geben Sie jetzt die Schältomaten hinein und würzen das Ganze mit Zucker, Salz, Sherry, einer kleinen Chillischote und etwas Ketchup.

Lassen Sie dieses Gericht jetzt bei kleiner Flamme ca. 20 Minuten köcheln. In der Zwischenzeit braten Sie die Albondigas kurz an und geben diese in die Soße. Die Albondigas können ruhig in der Soße garen, das tut dem Geschmack keinen Abbruch. Hier noch ein kleiner Tipp: Lassen Sie die Soße gut durchziehen, das macht sie richtig lecker.

Servieren Sie dieses Gericht heiß, am besten auf einem flachen Teller. Diese Salsa tomate al jarez können Sie als Vorspeise oder Hauptgericht anbieten, ganz wie es Ihnen beliebt. Falls Sie dieses Gericht als Vorspeise anbieten, sollte natürlich das folgende Gericht den gleichen Charakter haben, ein Schweinebraten eignet sich hier nicht. Wenn die Salsa mit den „Bällchen“ als Hauptgericht genutzt wird, dann eignet sich ein Salat bestens, wählen Sie einen Tomatensalat, einen Kopfsalat oder einen gemischten Salat aus.

Tomaten Salsa

Tomaten Salsa ©iStockphoto/jjwithers

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten

1 Zwiebel
50 g Tomatenmark
800 ml Tomaten, zerkleinerte Schältomaten
1 EL Sherry
1 EL Tomatenketchup
1 kleine Chilischote
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker

Top Artikel in Spanische Dips und Dressings