Skip to main content

Mediterrane Fischsuppe Rezept

Mediterrane Fischsuppe

Zunächst müssen Sie die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und in ganz kleine Stücke schneiden. Dann nehmen Sie einen großen Topf, geben etwas Olivenöl hinein und braten die Zwiebeln und den Knoblauch glasig an. Jetzt waschen Sie den Reis und geben diesen mit den Pizzatomaten ungekocht dazu. Dann lassen Sie alles ca. 5-10 Minuten, bei starker Hitze, schmoren. Gießen Sie jetzt die Gemüsebrühe auf und lassen die Suppe ca. 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln.

Nach ca. 15 Minuten geben Sie die in Streifen geschnittene Paprika dazu und lassen das Ganze weiterköcheln. Schneiden Sie jetzt das Fischfilet in mundgerechte Stücke und geben diese zusammen mit dem Rosmarin in die Suppe. Lassen Sie das Gericht weitere fünf Minuten köcheln und schmecken es dann mit Salz, Pfeffer und Zitrone ab. Zuletzt streuen Sie die vorbereiteten Kräuter ein und überprüfen die Konsistenz. Ist die Fischsuppe zu dünn, können Sie sie mit etwas Mehl eindicken, ist sie zu dick, geben Sie einfach etwas Wasser hinzu.

Jetzt können Sie die Fischsuppe anrichten. Ob Sie hierzu tiefe Teller nehmen oder Suppentassen bevorzugen, bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen, Hauptsache Sie wünschen „Guten Appetit“. Servieren Sie die Suppe als Hauptgericht oder als Vorspeise, beide Varianten sind denkbar.

Wenn Sie die Suppe als Hauptspeise servieren, dann sollten Sie vielleicht noch eine Sättigungsbeilage anbieten, Toastbrot oder frische Brötchen sind hier besonders geeignet. .

Mediterrane Fischsuppe

Mediterrane Fischsuppe ©iStockphoto/milla1974

Portionen: 5
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

500 g Fischfilet
800 g Pizzatomaten
300 g Paprikaschoten, rote
300 g Paprikaschoten, grüne
300 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
100 g Naturreis
1000 ml Gemüsebrühe
3 EL Zitronensaft
1 EL Rosmarin, getrocknet
3 EL Schnittlauch
3 EL Petersilie, gehackt
1 Prise Salz und Pfeffer

Top Artikel in Spanische Suppen und Eintöpfe