Skip to main content

Kabeljau mit Gemüse Rezepte

Kabeljau mit Gemüse

Die Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und in eine gefettete Auflaufform schichten. Die Champignons gründlich säubern, in Scheibchen schneiden und auf die Zwiebeln geben. Paprika waschen, putzen, in Streifen schneiden und ebenfalls in die Form geben. Nun die Kabeljaufilets mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl einreiben und auf das vorbereitete Gemüse legen.

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Tomatenmark, saure Sahne, Rosmarin und Thymian hineingeben und alles kurz aufkochen. Wer mag, gibt ein paar Spritzer Süßstoff dazu. Die Brühe über Fisch und Gemüse in die Auflaufform gießen, das Ganze mit Alufolie abdecken und im Ofen etwa 35 Minuten bei 200°C backen.

Mit Kartoffelpüree, Ofenkartoffeln oder Reis servieren.

Tipps:
Wenn Sie gefrorenes Fischfilet verwenden möchten, lassen Sie es am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen – das ist die schonendste Methode. Nun mit Küchenpapier gut trocken tupfen und dann wie frischen Fisch verarbeiten. Wer es etwas deftiger liebt und keine Kalorien zählen muss, gibt noch ein paar Schinkenwürfel oder Bauchspeckscheiben mit in die Auflaufform. Durch die Zubereitung im Backofen wird der Kabeljau besonders schonend gegart und bleibt schön saftig. Prinzipiell lässt er sich aber mitsamt dem Gemüse auch in der Pfanne dünsten.

Kabeljau mit Gemüse

Kabeljau mit Gemüse ©iStockphoto/PauloVilela

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten

2 kleine Zwiebeln
100 g Champignons
100 g Paprikaschoten, rot
100 g saure Sahne
2 EL Tomatenmark
1/2 Liter Gemüsebrühe
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Thymian
1 Prise Rosmarin
180 g Kabeljaufilets
5 Tropfen Olivenöl mit Zitronenaroma
1 Spritzer Süßstoff

Top Artikel in Spanische Fisch- und Meeresfrüchtegerichte