Skip to main content

Spanische Kürbissuppe Rezept

Spanische Kürbissuppe

Für die gelungene Zubereitung einer spanischen Kürbissuppe beginnt man mit ihrem Hauptbestandteil, dem Kürbis. Dieser muss zunächst gründlich geschält werden. Dann sollte man die Kerne und die darum liegenden Fasern entfernen, sodass am Ende etwa ein Fruchtfleisch von 500 Gramm übrig bleibt. Dieses wird nun mit einem scharfen Messer in kleine Stücke geschnitten.

Jetzt werden die Zwiebeln verarbeitet. Diese gut schälen und dann in kleine Würfel schneiden. Speisefett in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten, sodass sie hell bleiben. Nun die Stücke des Kürbisses dazu geben und auch kurz andünsten. Dann die zwei Liter Wasser in den Topf geben. Nun müssen die noch rohen Kartoffeln geschält werden. Sie werden in dünne Scheiben geschnitten und ebenfalls in den Topf gegeben.

Die Tomaten müssen jetzt zunächst mit kochendem Wasser überbrüht werden, sodass sich die Kaut gut ablösen lässt. Sie werden nun gehäutet und entkernt. Gemeinsam mit dem Tomatenmark kann das Fruchtfleisch der Tomaten zu dem restlichen Zutaten in den Topf gegeben werden. Nun kann schon abgeschmeckt werden! Dazu die Gewürze und die Brühe oder wahlweise auch die Hühnerbouillon in den Topf geben. Nach Belieben würzen und alles dann für etwa eine halbe Stunde leicht kochen lassen.

Nach diesem Zeitraum sollten die Lorbeerblätter aus der Suppe gefischt werden, da sie beim Verzehr nicht gut schmecken würden. Die Suppe kann nun gründlich püriert werden. Im cremigen Zustand sollte sie nun noch einmal gut aufkochen. Jetzt kann die Sahne untergerührt werden, die die Suppe so wunderbar cremig macht. Noch einmal gut aufkochen und abschmecken. Nun kommt schon der letzte Schritt der Zubereitung. Für diesen ein gutes Stück Butter nehmen und in die Suppe hinein geben. Fertig ist ein tolles Gericht, das sättigt, aber dennoch nicht belastet. Zum Servieren in flache Teller geben und einen Löffel Schlagsahne oder Creme fraiche in die Mitte setzen.

Spanische Kürbissuppe

Spanische Kürbissuppe ©iStockphoto/martinturzak

Portionen: 8
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten

1 kg Kürbis
150 g Zwiebeln
80 g Fett
300 g Kartoffeln
3 Tomaten
1 EL Tomatenmark
1/2 TL Kurkuma
2 Lorbeerblätter
1 Prise Pfeffer, weißer
1 EL Hühnerbrühe oder gekörnte Brühe
300 g Sahne
3 EL Sahne, geschlagen, zum Garnieren

Top Artikel in Spanische Suppen und Eintöpfe