Skip to main content

Baskisches Paprikahähnchen Rezept

Baskisches Paprikahähnchen

Zuerst das Glas getrocknete Tomaten öffnen und diese gut abtropfen lassen. Dabei 2 Eßlöffel von dem Tomatenöl auffangen. Dann wird der Thymian gewaschen und gehackt. Anschließend werden die Zwiebeln und der Knoblauch geschält und sehr fein gewürfelt. Nun werden die Paprikaschoten geputzt, gewaschen und grob gewürfelt. Dann wird die Haut von der Wurst abgezogen. Die Wurst wird längs halbiert und vorsichtig in sehr dünne Scheiben geschnitten.


Nun wird das Hähnchen gewaschen, trocken getupft und in 8 Stücke zerlegt. Dann das Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen. In einem großen flachen Bräter das Olivenöl erhitzen. Wenn das Öl heiß genug ist, werden die Hähnchenteile ins Fett gegeben und von allen Seiten kräftig angebraten. Anschließend werden die Hähnchenteile herausgenommen.

Nun wird die Wurst im heißen Bratfett 2 bis 3 Minuten unter Wenden angebraten bis sie schön knusprig ist und wird dann ebenfalls herausgenommen. In der Zwischenzeit ca. 1 Liter Wasser aufkochen lassen. Das Tomatenöl wird im heißen Bratfett erhitzt und die Zwiebeln, die Paprika und der Knoblauch darin angedünstet. Dann wird der Reis hinzugefügt und ebenfalls glasig angedünstet. Danach wird das Tomaten­mark eingerührt und angeschwitzt. Nun das gesamte Pap­rikapulver dar­über­stäuben und auch mit anschwitzen.


Das Ganze wird mit dem kochenden Wasser abgelöscht und mit dem Salz und dem Pfeffer gewürzt. Danach werden die Tomaten, die Wurst, der Thymian und die Oliven untergemischt und die Hähnchenteile daraufgelegt. Zum Schluß das Ganze im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 °C (Ober- Unterhitze), 175 °C (Umluft) auf der untersten Schiene ca. 45 bis 55 Minuten ohne Umrühren braten.


Baskisches Paprikahähnchen

Baskisches Paprikahähnchen ©iStockphoto/Lilechka75

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 90 Minuten

Zutaten

75 g getrocknete Tomaten in Öl (Glas)
5–6 Stiele frischer oder 1–2 TL getrockneter Thymian
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 Paprikaschoten (z. B. Spitzpaprika; rot und hellgrün)
200 g Chorizo (spanische Paprikawurst)
1 (ca. 1,5 kg) küchenfertiges Hähnchen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Olivenöl
300 g Langkornreis
3 EL Tomatenmark
2 TL Edelsüß-Paprika
1 TL Rosenpaprika
50 g schwarze Oliven


Top Artikel in Spanische Fleischgerichte