Skip to main content

Paprikasuppe mit Feta Käse Rezept

Paprikasuppe mit Feta Käse

Für die Zubereitung einer Paprikasuppe mit Feta-Käse muss man kein Meisterkoch sein – diese leckere Suppe gelingt garantiert auch Anfängern in der Küche und schmeckt zudem auch noch wunderbar! Zu Beginn müssen die Schoten der Paprika entkernt werden. Auch die Tomaten sollten von ihren Kernen befreit werden, dmait sie später in der Suppe nicht stören. Dann können Paprika und die Tomaten klein geschnitten werden. Die nun entstandenen kleinen Stücke werden im nächsten Schritt in den Entsafter gegeben. Die Flüssigkeit aus dem Entsafter kann beiseite gestellt werden.


Nun wird die Gemüsebrühe in einem mittelgroßen bis großen Topf aufgekocht und mit der Sahne oder wahlweise auch Creme fraiche verfeinert. Es entsteht schon jetzt eine schöne, cremige Konsistenz. Die Temperatur kann nun gesenkt werden und es ist an der Zeit, die Flüssigkeit der Tomaten und Paprika in den Topf zu geben.

Alles muss gründlich untergerührt werden. Wichtig: Nun sollte der Topfinhalt nicht mehr kochen! Die Paprikasuppe ist nun schon fast fertig. Jetzt ist es schon so weit, dass die Suppe mit den Gewürzen ganz nach dem individuellen Geschmack gewürzt werden kann. Das Salz und den möglichst frischen schwarzen Pfeffer in die Suppe geben und abschmecken. Den Fetakäse in kleine, gleichmäßige Würfel schneiden und in die Suppe geben. Dann die Basilikumblätter waschen und grob mit dem Messer zerhacken. Das sorgt für einen frischen, würzigen Geschmack.


Die Suppe in tiefen Tellern servieren und mit ganzen Basilikumblättern servieren. So wird die leckere Paprikasuppe nicht nur zu einem wahren Geschmackserlebnis, sondern ist auch etwas für das Auge. Die Suppe eignet sich hervorragend als Vorspeise oder als Gericht an heißen Sommertagen. Sie schmeckt erfrischend und leicht. Besonders gut ist die Kombination der Suppe mit frischen Weißbrot und einem guten, trockenen Rotwein. Sollte einmal etwas übrig bleiben, kann die Suppe problemlos auch später im kalten Zustand verzehrt werden – der gute Geschmack bleibt erhalten.


Paprikasuppe mit Feta Käse

Paprikasuppe mit Feta Käse ©iStockphoto/photohomepage

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

6 mittel-große Paprikaschoten, rot
6 Tomaten
15 Blätter Basilikum, frisch
200 g Feta-Käse
500 ml Gemüsebrühe
250 ml Sahne oder Creme fraiche
6 Blätter Basilikum, zum Dekorieren


Top Artikel in Spanische Suppen und Eintöpfe